Kleiner Winkel 4, 77880 Sasbach
+49 (0) 7841 / 630 6255
info@hoerlaedle.de

Die ersten Tage als Hörgeräten-Träger

Die ersten Tage als Hörgeräten-Träger

Zu Beginn als Träger von Hörgeräten, scheinen die Geräusche um Sie herum sehr laut zu sein. Sie nehmen Klänge wahr, die zuvor unbeachtet blieben. Das liegt daran, dass Ihr Gehirn sich bereits an die schlechte Hörumgebung angepasst hat und als „normal“ betrachtet und sich noch nicht an das neue Hörvermögen gewohnt hat. Eine „lautere“ Umgebung, liegt also nicht an einer falsch eingestellten Lautstärke. Ihr Gehirn wird in kürzester Zeit anfangen unwichtige Klänge auszufiltern und sich nur noch auf das Wichtige konzentrieren.

 Gerne teilen wir Ihnen noch weitere Tipps mit, für einen angenehmen Start als Hörgeräteträger:

  1. Verwenden Sie Ihre Hörgeräte, für den Anfang, in leisen Situationen, um sich einzugewöhnen.
  2. Auch ein tägliches Tragen ist unabdingbar.
  3. Hören Sie Radio oder schauen Sie fern – hören Sie zum Einstieg Kommentatoren zu, da diese tendenziell deutlicher sprechen. Machen Sie dann mit anderen Programmen weiter.
  4. Tasten Sie sich langsam an lauteren Umgebungen an, sobald Sie die Hörgeräte bereits eine Zeit getragen haben, um keine Überforderung Ihres Gehirns zu beanspruchen.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch bei allen weiteren Anliegen zur Seite.